Gottesdienste in der Pfarrkirche

Gottesdienst Einladung zur Feier des Gottesdienstes am Sonntag

Liebe Pfarrgemeinde!

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen und Mitmenschen zu schützen, dürfen wir auch weiterhin nicht in der Kirche gemeinsam Gottesdienst feiern.

Daher laden wir alle ein, im Bewusstsein der gemeinsamen Berufung in der Taufe, am Sonntag zuhause zu feiern - nach den Möglichkeiten, die bestehen.

Dafür bieten wir Anregungen, die sich an der kirchlichen Leseordnung orientieren und auf der Homepage für den jeweiligen Sonntag zu finden sind.

Die konkrete Vorbereitung, Gestaltung und Feier Ihres Gottesdienstes zu Hause - wie Sie etwa beginnen und abschließen, welche Gedanken Sie bewegen, welche Gebete Sie sprechen, welches Lob Gottes Sie anstimmen usw. -, liegt ganz bei Ihnen.

Diese Feier soll als sonntäglicher Gottesdienst den Alltag unterbrechen. Dadurch kann uns wieder bewusst werden, dass wir zu einem Leben in Freiheit und Würde berufen sind.

Wenn wir im Namen Jesu den Gott des Lebens, der Rettung und der Zukunft erinnern und feiern, sind wir miteinander verbunden, verwandeln "soziale Distanz" in Nähe und wir selbst werden verwandelt, in der Gewissheit, dass Gott mitten unter uns ist. Das Brot, das bei diesen Feiern im Kleinen gebrochen und gegessen wird, möge uns heuer ganz besonders unsere Augen aufmachen für das Mehr, das den Emmausjüngern zuteil geworden ist.